facebook_pixel

Yvonne Reichelt

WildFit-Coach | Inhaberin WildFit DACH | Gründerin von paloneo


Yvonne Reichelt hat die Paleo-Ernährung in 2013 aufgrund von gesundheitlichen Problemen ihres damals 1-jährigen Sohnes entdeckt und gleich die ganze Familie umgestellt. 2014 erfuhr sie dann von WildFit – einem Lifestyle-Konzept, das ebenfalls evolutionsgeschichtliche Wurzeln hat und diese in der 90-Tage WildFit-Challenge mit dem Wissen um die Psychologie des Essverhaltens vereint. Nach dieser Lifestyle-Veränderung waren auch Yvonnes letzte gesundheitliche Beschwerden dauerhaft beseitigt, so dass sie beschloss, dass sie auch anderen Menschen helfen möchte und ließ sich 2014 zum WildFit-Coach ausbilden. Seither hat sie viele Menschen international in den verschiedensten Ländern gecoacht, diesen die lebenslange Freiheit gebracht, Nein sagen zu können, wenn sie Ungesundes nicht essen wollen – denn die Sucht nach Süßem und das damit einhergehende Nicht-Nein-Sagen-Können sind die größten Probleme der meisten Menschen, die eigentlich ihre Ernährung umstellen wollen.

Nebenbei hat Yvonne mit paloneo ihre eigene Marke für gesundes Naschen aufgebaut – ursprünglich für Kinder gedacht, weil sie im Gründungsjahr 2014 nicht viel Gesundes für Kinder (und ihren eigenen Sohn) auf dem Markt fand, sind nun neben den Dinobeeren auch die Genussbeeren für die Erwachsenen zu haben und bereichern so manches Unternehmen als Snack für Kunden und Mitarbeiter.

Yvonne liegt bei all ihren Projekten ganzheitliche Nachhaltigkeit besonders am Herzen – so sind zum Beispiel die paloneo-Produkte in kompostierbarer Folie verpackt. Angetrieben von unberührter Natur und Umweltschutz ist es ihre Vision, Permakultur-Landschaften überall auf der Welt zu erschaffen, denn nur so lösen wir ihrer Meinung nach sowohl die Probleme mit der Nahrungsmittelverteilung, dem besseren Ertrag bei ökologischem Anbau und somit auch der Bodendegradation.

Zusammen mit dem WildFit-Gründer Eric Edmeades war sie im Februar 2017 nach der Besteigung des Kilimandscharo auch bei den Hadza Buschmännern in Tansania, hat eine Nacht dort am Lagerfeuer übernachtet, war mit auf der Jagd und konnte so einige Erfahrungen sammeln. Deshalb heißt ihr Vortrag auf der Paleo Convention: „Wilde Gewohnheiten – was wir von den Hadza lernen können“.

 

Mehr Informationen unter: www.GetWildFit.de und http://paloneo.de

Ganzen Terminplan ansehen
Proudly supported by