facebook_pixel
Vortrag

Birgit Schroeder – Wer bestimmt, was ich essen will? – Neurophysiologie meets Paleo

Konferenzbühne 2 2. September 2017 11:15 - 12:00

Abonnieren und Teilen

Birgit Schroeder

Warum fällt es manchen Menschen schwerer, Low Carb zu essen, als anderen?

Warum gibt es Situationen, in denen wir Lust auf Süsses bekommen?

Warum halten manche Menschen den Paleo Lifestyle locker durch und andere scheitern?

So viel wir über artgerechte Ernährung und artgerechten Lifestyle auch wissen und umsetzen wollen – im täglichen Alltag tauchen meistens Probleme auf. Dieser Vortrag beschäftigt sich mit den neurophysiologischen und metabolischen Hintergründen. Hierzu dient die Theorie vom egoistischen Gehirn von Prof. Dr. Achim Peters als faszinierenden Einstieg. In welchen Situationen benötigt unser Gehirn mehr Energie und wie sorgt es dafür, dass diese auch dort ankommt? Und welche Organe leiden darunter? So ist es durchaus plausibel, dass die Lust nach Sport und Aktivität gedämpft ist, sobald unsere Muskulatur weniger Energie zur Verfügung hat. Oder das Immunsystem auf Hochtouren läuft. Und was passiert in Stressituationen? Hat unser Gehirn einmal einen Kick durch erhöhten Zuckerkonsum erfahren, ist es dann nicht plausibel, dass diese Belohnung wieder eingefordert wird? Diesen und weiteren Fragen wird Birgit in ihrem Vortrag nachgehen – eine faszinierende reise hinter die Kulissen unserer Motivation.

Proudly supported by